Viele Systeme eine Lösung: Luftbefeuchter im Vergleich

Die Idealwerte für die Luftfeuchtigkeit liegen bei Wohnräumen zwischen 40 und 60 Prozent, welche jedoch häufig unterschritten werden. Wir Menschen können dies nicht erfühlen. Aus diesem Grund muss eine Lösung her, die für ein optimales Raumklima sorgt. Hierzu zählt der Luftbefeuchter. Auf dem Markt gibt es jedoch verschiedene Luftbefeuchter-Techniken, welche es erschweren einen Überblick zu behalten. Wir haben die unterschiedlichen Systeme für Sie unter die Lupe genommen.

Welche unterschiedlichen Luftbefeuchter gibt es?

Grundsätzlich gibt es Zerstäuber (Ultraschallvernebler), Verdunster, Verdampfer und Luftwäscher, die sich vor allem in ihrer Arbeitsweise unterscheiden. Im Folgenden zeigen wir Ihnen die Unterschiede auf.

Zerstäuber (Ultraschallvernebler)

Der Zerstäuber ist einer der preisgünstigsten Lösungen auf dem Markt der Luftbefeuchter und hat einen sehr niedrigen Energieverbrauch.
Ein Ultraschall-Zerstäuber versetzt das Wasser durch hochfrequente Vibrationen in Schwingungen, wodurch sich feine Wassertröpfchen aus der Flüssigkeit abtrennen und gleichmäßig in die Luft abgegeben werden. So entsteht ein Sprühnebel, welcher die Raumluft befeuchtet. Allerdings kühlt der Wassernebel auch die Luft ab. Dies ist im Sommer ein willkommener Vorteil, im Winter bedeutet dies allerdings vermehrtes Heizen. Durch den Sprühnebel kann es außerdem zu Kondensat-Niederschlägen in der Nähe des Gerätes kommen. Aus diesem Grund sollte der Zerstäuber nicht unmittelbar in der Nähe von Möbel oder Wänden stehen, da diese sonst die Feuchtigkeit aufnehmen.
Zudem haben die meisten Zerstäuber eine begrenzte Reichweite für kleinere Räume.

Ein weiteres Problem ist, dass sich bei der Verwendung von kalkhaltigem Leitungswasser bzw. hoher Wasserhärte eine Kalkschicht im Gerät und in den Räumen ablagert sowie technische Probleme hervorrufen kann. Das Gerät muss regelmäßig gereinigt werden, da ansonsten Keime und Bakterien entstehen und dadurch in die Raumluft gelangen können.

Vor- und Nachteile im Überblick

Vorteile:

  • Kostengünstig
  • Niedriger Energieverbrauch
  • Abkühlung der Luft im Sommer
  • Ätherische Öle können bei den meisten Geräten verwendet werden, wodurch ein angenehmes Raumklima entstehen kann

Nachteile:

  • Durch die Abkühlung der Luft, vermehrtes Heizen im Winter notwendig
  • Kondensat-Niederschläge
  • Kalkniederschlag in den Räumen
  • Befeuchtungsleistung /-reichweite meist zu gering
  • Bei hoher Wasserhärte technische Probleme
  • Ansammlung von Bakterien und Keimen möglich

Verdampfer

Beim Verdampfer wird das Wasser in der Regel durch ein Elektro-Heizelement zum Sieden gebracht und als Wasserdampf an die Raumluft abgegeben. Durch diese Technik ist der Stromverbrauch im Vergleich zu anderen Luftbefeuchtern recht hoch. Ebenso verursacht das System der Verdampfung Kalkablagerungen im Raum, weshalb das Gerät regelmäßig entkalkt werden muss.
Beim Verdampfer ist ein Kondensat-Niederschlag möglich, weshalb Sie das Gerät nicht in der Nähe von Wänden und Möbel befinden sollten. Bei falscher Regulierung droht zudem Überfeuchtung und es kann zu Schimmelbildung kommen. Deswegen sollten Sie ein Hygrometer (Messgerät für Luftfeuchtigkeit) im Zimmer aufstellen, um die Luftfeuchtigkeit im Auge zu behalten und im Zweifel anzupassen.

Ein Vorteil ist, dass durch die Hitze ein Großteil von Keimen und Bakterien abgetötet werden. Die Hitze ist aber zugleich auch ein Nachteil, denn der Wasserdampf kann zu Verbrühungen und Verbrennung führen. Aus diesem Grund sollten Sie das Gerät außer Reichweite von Kindern und Tieren platzieren. Übrigens wenn die benötigte Temperatur nicht erreicht wird, können sich Legionellen-Bakterien bilden und in die Luft gelangen und Krankheiten auslösen.

Vor- und Nachteile im Überblick

Vorteile:

  • Hitze tötet Keime ab

Nachteile:

  • Hoher Energieverbrauch
  • Kalkniederschlag
  • Kondensat-Niederschläge
  • Bei falscher Regulierung Gefahr von Überfeuchtung und Schimmel
  • Gefahr der Verbrühung

Verdunster

Die Verdunster zeichnen sich durch geringe Energiekosten aus. Beim Verdunster treibt ein Ventilator die angesaugte Luft durch befeuchtete Filtermatten oder Lamellen. Dadurch wird das Wasser verdunstet und verteilt sich in der Luft. Hier ist der Vorteil, dass keine Nebelschwaden, wie beim Verdampfer oder Zerstäuber durch Ihre Räume ziehen und an Möbel, Fenster oder Wänden kondensieren. Mit dieser Technik ist eine Überfeuchtung der Räume nahezu unmöglich.

Ein großer Nachteil von Verdunstern ist, dass die Filtermatten oder Lamellen einen Nährboden für Keime und Bakterien darstellen und so in die Luft abgegeben werden können. Deshalb müssen die Filtermatten regelmäßig gewechselt werden. Ebenfalls ist die Verwendung von passenden Reinigungsmitteln empfehlenswert.

Ein weiterer Nachteil ist, dass ein Verdunster eher für kleinere Räume geeignet ist. Bei größeren Räumen haben sie oft nicht genügend Leistung.

Vor- und Nachteile im Überblick

Vorteile:

  • Sehr preisgünstig
  • Geringer Energieaufwand
  • Keine Kondensat-Niederschlag & Nebelschwaden

Nachteile:

  • Unhygienisch
  • Filtermatten, die regelmäßig gewechselt werden müssen
  • Ansammlung von Keimen und Bakterien
  • Eher für kleine Räume geeignet

Luftwäscher

Ein Luftwäscher arbeitet ausschließlich mit Leitungswasser. Zusätzliche Matten oder Filter sind für die Befeuchtung der Luft nicht notwendig. Über einen Plattenstapel, der in einer Wasserwanne rotiert, verdunstet hygienisch sauberes Wasser. Dies ist auch der Grund, weshalb Sie keinen Dampf oder Sprühnebel sehen, wie bei einem Zerstäuber oder Verdampfer.
Das besondere eines Luftwäschers ist, dass neben der Luftbefeuchtung auf natürliche Weise Schadstoffe, wie z.B. Hausstaub oder Pollen bis 10µm aus der Raumluft reduziert und im Wasser des Gerätes gebunden werden. Das bedeutet Allergiker können hiervon besonders profitieren. Diese Art der Kaltverdunstung ist die anerkannt beste und hygienischste Befeuchtungsmethode, welche auch keinen Kalkniederschlag in den Räumen verursacht. Mit diesem Prinzip und der Erfindung des Luftwäschers revolutionierte der Venta Firmengründer Fred Hitzler 1981 den Markt.

Vorteile im Überblick

Vorteile:

  • Hygienische, natürliche Befeuchtungsmethode
  • Keine Ansammlung und Abgabe von Bakterien an die Raumluft
  • Keine unhygienischen Filter
  • Kein Kalkniederschlag
  • Keine Kondensat-Niederschläge
  • Hohe Befeuchtungsleistung
  • Natürliche Reduzierung von Schadstoffen in der Luft
  • Extrem niedriger Stromverbrauch
AeroStyle LW73
Farbe: Schwarz
PREMIUM LUFTWÄSCHER Raumgröße bis 70 m² Gesunde Luftfeuchtigkeit für optimale 40-60 % Hygienische Kaltverdunstung ohne Befeuchtermatten oder Filter Nutzung mit Leitungswasser ohne chemische Zusätze Luftreinigung bis 10 μ m Partikel (z. B. Hausstaub, Pollen) Natürliche Reduzierung von Schadstoffen in der Luft bei einer Raumluftfeuchte von 40 bis 60 % Wartungsarmer Betrieb mit spezieller Venta Hygienedisk Digital Hygrostat zur Kontrolle und Steuerung der relativen Luftfeuchtigkeit Interaktives Touchdisplay Angenehm leiser Betrieb Optional fernsteuerbar per App 

559,00 €*

AeroStyle LW73 WiFi
Farbe: Weiß
PREMIUM LUFTWÄSCHER Raumgröße bis 70 m² Gesunde Luftfeuchtigkeit für optimale 40-60 % Hygienische Kaltverdunstung ohne Befeuchtermatten oder Filter Nutzung mit Leitungswasser ohne chemische Zusätze Luftreinigung bis 10 μ m Partikel (z. B. Hausstaub, Pollen) Natürliche Reduzierung von Schadstoffen in der Luft bei einer Raumluftfeuchte von 40 bis 60 % Wartungsarmer Betrieb mit spezieller Venta Hygienedisk Digital Hygrostat zur Kontrolle und Steuerung der relativen Luftfeuchtigkeit Interaktives Touchdisplay Angenehm leiser Betrieb Fernsteuerbar per App 

599,00 €*

AeroStyle LW74
Farbe: Schwarz
PREMIUM LUFTWÄSCHER MIT ZWEI VENTILATOREN UND MEHR LEISTUNGRaumgröße bis 90 m² Gesunde Luftfeuchtigkeit für optimale 40 - 60 % Hygienische Kaltverdunstung ohne Befeuchtermatten oder Filter Nutzung mit Leitungswasser ohne chemische Zusätze Luftreinigung bis 10 μm Partikel (z. B. Hausstaub, Pollen) Natürliche Reduzierung von Schadstoffen in der Luft bei einer Raumluftfeuchte von 40 bis 60 % Wartungsarmer Betrieb mit spezieller Venta Hygienedisk Digital Hygrostat zur Kontrolle und Steuerung der relativen Luftfeuchtigkeit Interaktives Touchdisplay Angenehm leiser Betrieb Optional fernsteuerbar per App 

659,00 €*

AeroStyle LW74 WiFi
Farbe: Weiß
PREMIUM LUFTWÄSCHER MIT ZWEI VENTILATOREN UND MEHR LEISTUNG Raumgröße bis 90 m² Gesunde Luftfeuchtigkeit für optimale 40 - 60 % Hygienische Kaltverdunstung ohne Befeuchtermatten oder Filter Nutzung mit Leitungswasser ohne chemische Zusätze Luftreinigung bis 10 μm Partikel (z. B. Hausstaub, Pollen) Natürliche Reduzierung von Schadstoffen in der Luft bei einer Raumluftfeuchte von 40 bis 60 % Wartungsarmer Betrieb mit spezieller Venta Hygienedisk Digital Hygrostat zur Kontrolle und Steuerung der relativen Luftfeuchtigkeit Interaktives Touchdisplay Angenehm leiser Betrieb Fernsteuerbar per App 

699,00 €*

Comfort Plus LW25
Farbe: Weiß
PREMIUM LUFTWÄSCHER Raumgröße bis 45 m² Gesunde Luftfeuchtigkeit für optimale 40–60 % Hygienische Kaltverdunstung mit innovativer VentWave™ Technolgie für effizientere Verdunstungsleistung und Umwelt entlastende Materialreduzierung Nutzung mit Leitungswasser Luftreinigung bis 10-μm-Partikel (z. B. Hausstaub, Pollen) Natürliche Reduzierung von Schadstoffen in der Luft bei einer Raumluftfeuchte von 40–60 % Digital-Hygrostat zur Messung und Steuerung der relativen Luftfeuchtigkeit Interaktives Touchdisplay 

299,00 €*

Comfort Plus LW45
Farbe: Weiß
PREMIUM LUFTWÄSCHER Raumgröße bis 60 m² Gesunde Luftfeuchtigkeit für optimale 40–60 % Hygienische Kaltverdunstung mit innovativer VentWave™ Technolgie für effizientere Verdunstungsleistung und Umwelt entlastende Materialreduzierung Nutzung mit Leitungswasser Luftreinigung bis 10-μm-Partikel (z. B. Hausstaub, Pollen) Natürliche Reduzierung von Schadstoffen in der Luft bei einer Raumluftfeuchte von 40–60 % Digital-Hygrostat zur Messung und Steuerung der relativen Luftfeuchtigkeit Interaktives Touchdisplay 

Inhalt: 1

409,00 €*

Original LW15
Farbe: Weiß
LUFTWÄSCHER Raumgröße bis 25 m² Gesunde Luftfeuchtigkeit für optimale 40–60 % Hygienische Kaltverdunstung ohne Befeuchtermatten oder Filter Nutzung mit Leitungswasser Natürliche Reduzierung von Schadstoffen in der Luft bei einer Raumluftfeuchte von 40–60 % 

Inhalt: 1

159,00 €*

Original LW25
Farbe: Weiß
LUFTWÄSCHER Raumgröße bis 40 m² Gesunde Luftfeuchtigkeit für optimale 40–60 % Hygienische Kaltverdunstung ohne Befeuchtermatten oder Filter Nutzung mit Leitungswasser Luftreinigung bis 10-μm-Partikel (z. B. Hausstaub, Pollen) Natürliche Reduzierung von Schadstoffen in der Luft bei einer Raumluftfeuchte von 40–60 % 

Inhalt: 1

259,00 €*

Original LW45
Farbe: Weiß
LUFTWÄSCHER Raumgröße bis 55 m² Gesunde Luftfeuchtigkeit für optimale 40–60 % Hygienische Kaltverdunstung ohne Befeuchtermatten oder Filter Nutzung mit Leitungswasser Luftreinigung bis 10-μm-Partikel (z. B. Hausstaub, Pollen) Natürliche Reduzierung von Schadstoffen in der Luft bei einer Raumluftfeuchte von 40–60 % 

379,00 €*